RPMI 1640

RPMI 1640

In stock

For in vitro use only

Artikelnummer: 04-22500
  • Beschreibung
  • Downloads

Beschreibung

mit L-Glutamin, mit 25mM HEPES buffer

RPMi wurde am Roswell Park Memorial Institute (daher auch der Name „RPMI“) zur Kultivierung normaler und neoplastischer Leukozyten sowie für Knochenmarks- und Hybridomazellen entwickelt.

Für periphere Blutlymphozyten wird häufig eine Mischung von 80 % RPMI 1640 und 20 % FBS, für Murine Myeloma-Zellen eine Mischung von 85 % RPMI und 15 % FBS verwendet.